Montagsstarter #20/21

Wenn die Zeit es zulässt, bin ich supergerne bei den Montagsstartern dabei, weil ich die angebotenen Lücken immer sehr spannend finde. Danke an Anni von antetanni und Martin! Also los:

Ist es nicht erstaunlich, wie sehr sich alle an ihre Privilegien klammern und schon jaulen, kratzen, beißen und treten bevor irgendetwas spruchreif ist? Gewählt wird ja wohl immer noch im September…

Es wäre sehr nett, wenn der heute in den Medien angekündigte Lottogewinn in meiner Stadt auf mein Konto ginge…Mit 2 Millionen könnte man auch viele nützliche Dinge tun: Werkstätten einrichten, in denen auch Mädchen eine Lehre in handwerklichen Berufen machen können. Stipendien vergeben, für Menschen, die gern auch noch spät studieren möchten. Anschubfinanzierungen für Firmengründungen geben.

Eigentlich müsste ich noch ein bißchen Zeit mit der Katze verbringen, aber abends bin ich oft so abgespannt, dass ich keine Kraft mehr aufbringe.  

An meiner vorhandenen Lebenssituation liebe ich besonders, dass ich vor 5 Jahren einen Hafen gefunden habe, der mich erdet und ankert.

Mein Lieblingsobst ist/sind Erdbeeren – das heißt: sie waren es, bevor ich wegen jeglicher Fruchtsäuren, das essen von Obst einstellen musste – aber wenn esse ich die am liebsten gezuckert. 

Musik ist Lebenselixier. Es fehlt mir, gute neue Musik zu hören, zu entdecken, zu finden und abzufeiern.

Diese Woche habe ich endlich ein freies Wochenende geplant und außerdem steht/stehen Urlaub im Kalender, aber leider erst in zwei Wochen.

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

2 Kommentare zu „Montagsstarter #20/21

  1. Das ist wieder einmal ein sehr schöner Montagsstarter und ich freue mich sehr, dass du dabei bist, lieber Kain. Dein Punkt 4 ist ganz wunderbar, ich finde es so schön, dass du so glückselig über deine Frau schreibst. ♥ Oje, du verträgst keine Fruchtsäure mehr, das ist schon ein bisschen tragisch und ich würde Obst (auch) sehr vermissen. Nun denn, es gibt sicherlich schlimmeres, doof ist es dennoch. Tanzen gehen fehlt mir auch sehr, so alleine für mich/uns im Wohnzimmer, das ist einfach nicht dasselbe. Auch hier… es gibt sicherlich schlimmeres, doof ist es…
    Hab eine gute Woche und Herzensgrüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön!
      Meine Frau, unsere Beziehung und unsere Ehe ist einfach nur wundervoll.

      Mit Musik „abfeiern“ meine ich nicht zu vorderst tanzen. Ich mag es einfach, Neues zu entdecken ud dann verliere ich mich manchmal in neuen genialen Rhythmen, musikalischen Sphären, vergesse die Welt und das ist einfach wunderbar.
      Tanzen auch! 😉
      Dir auch eine gute Woche!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: