Projekt ABC: D wie Deodorant

Ich dachte schon, ich wäre zu spät. Musste laaange überlegen, welches Datum heute ist, um dann – mit einem Aufatmen – erleichtert festzustellen: ich bin auch hier noch nicht zu spät, um am „Projekt ABC“ vom wortman teilzunehmen. Entsprechend meiner eigenen Prämisse, Haushalts- bzw. Alltagsgegenstände zu finden: Ich persönlich besitze gar keine und musste erst„Projekt ABC: D wie Deodorant“ weiterlesen

Sonntags Top 7 #08/21

Die letzte Woche in Freiheit (der, nicht arbeiten zu müssen) hat mich irgendwie unter Druck gesetzt, vieles noch schaffen zu wollen und gleichzeitig zu spüren, dass dies nicht zu schaffen ist. Mühsam versuche ich mir einzureden, dass es gut ist, wieder Geld zu verdienen. Schon morgen wird mich der Alltag verschlucken. Ich hoffe, ich kann„Sonntags Top 7 #08/21“ weiterlesen

Zimmerreise 02/2021

Die Diele Diele. Sagt noch jemand Diele? Aber wie nennt man es dann, wenn es nicht mehr Diele heißt? Korridor? Flur? Je nachdem wie schnell es gehen muss? Ich weiß es nicht. Horche in mich hinein wie ich es nenne, wenn mich keiner hört oder eben in meinem Kopf. Finde keine Antwort und stehe in„Zimmerreise 02/2021“ weiterlesen

Besuch – abcEtüde 08.09.2021 #6

Besuch Martha saß wieder einmal auf der Bank vor ihrem kleinen Haus. Sie blinzelte in die Sonne. Hoffte, dass die nächsten Tage weiter schönes Wetter brächten und wunderte sich plötzlich, weil ein Schatten das Licht schluckte.Im Gegenlicht entdeckte sie die Silhouette einer schlanken Frau um die 40 mit langem dunklen Haar, dass vom Wind leicht„Besuch – abcEtüde 08.09.2021 #6“ weiterlesen

Attacke – abcEtüde 08.09.2021 #5

Fortsetzung „Unendliche Weite „ Attacke Am Donnerstagnachmittag hatte Martha die schlechte Nachricht überbracht: die für Tina gehaltene Frau aus dem Internet konnte nicht Tina sein. Sie hieß wohl Josephine Merkabur und war zu einem anderen Zeitpunkt geboren als Elfriede angegeben hatte. Seither war Elfriede nur noch am Putzen.Am Putzen und am Schimpfen. Gerda verstand die„Attacke – abcEtüde 08.09.2021 #5“ weiterlesen

Die Recherche – abcEtüde 08.09.2021 #4

Fortsetzung „Unendliche Weiten“ Die Recherche Erst spät am Abend trennten sich die drei Gefährtinnen, die schon über viele Jahrzehnte befreundet waren und gemeinsam durch Höhen und Tiefen gegangen waren, voneinander. Sie hatten einen Plan gemacht und Martha hatte versprochen, Nachforschungen anzustellen.Sie hatten noch einmal wichtige Daten und Fakten zusammen getragen, damit die Suche ein Erfolg„Die Recherche – abcEtüde 08.09.2021 #4“ weiterlesen

Indizien – abcEtüde 08.09.2021 #3

Fortsetzung „Unendliche Weiten“ Indizien „Ich bin mir ganz sicher, dass dieser Leberfleck da beweist“ japste Elfriede aufgeregt: „Dass das meine Tina ist! Solche Merkmale verändern sich nicht.“ Gerda sah lange auf das Bild. Dann hatte sie eine Idee:„Hast du noch alte Fotos von ihr?“„Natürlich“ behände sprang Elfriede auf und tappelte los. Gerda rief ihr nach:„Jetzt„Indizien – abcEtüde 08.09.2021 #3“ weiterlesen

Unendliche Weite – abcEtüde 08.09.2021 #2

Unendliche Weiten „Gerda!“ rief Elfriede durch das ganze Haus: „Gerda! …Gerda jetzt komm doch mal!“ Am Ende klang sie schon ein wenig unwirsch, ungeduldig wie sie ihr Leben lang gewesen war. Sie wollte sich schon an der Tischkante hochdrücken, da hörte sie schlürfende Schritte. „Na endlich!“ quittierte sie Gerdas Erscheinen in der Tür: „Wo warst„Unendliche Weite – abcEtüde 08.09.2021 #2“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten