Sonntags Top 7 #44/20

Anni von antetanni hat zusammen mit Martin die Sonntags Top 7 ins Leben gerufen, an denen ich mich seit ich hier bin sehr gern beteilige. Hier kommt mein Rückblick der Woche: Sonntags Top 7   44 20 Lesen | Nun höre ich also „Geister“ von Nathan Hill, das mich sehr an den „Distelfink“ von Donna Tartt„Sonntags Top 7 #44/20“ weiterlesen

Sonntags Top 7 #43/20

Sonntags Top 7  43  20 Lesen | Es ist doch erstaunlich: Lucinda Riley ist echt nah dran am Kitsch und doch hat sie mir, mit ihrer „Mitternachtsrose“, am Ende Tränen in die Augen gezaubert. Nun wechseln wir zu einem amerikanischen Krimi: „Geister“ von Nathan Hill, der schon in den ersten 5 Kapiteln mindestens einmal recht„Sonntags Top 7 #43/20“ weiterlesen

Foto der Woche #8

Es ist Sonntag und Zeit für das Foto der Woche: Die Aktion „Foto der Woche“ wurde von Aequitas et Veritas ins Leben gerufen und ich veröffentliche jeden Sonntag (spätestens) jeweils das Foto, das mir im Laufe der Woche am besten gefallen hat oder mir am gelungensten scheint; wahlweise trifft beides zu.

abcEtüde 43.44.20: Mopsen

Die Schreibeinladung von Christiane fordert alle zwei Wochen mit neuen Wortspenden zu kreativen Ideen heraus, auch wenn die Worte manchmal recht spröde sind. Heute gibt es von mir die Einsatzetüde: Da hat der kleine Schmutzfink sich ganz fabelhaft die Wurst gemopst und zog damit von dannen.

Sonntags Top 7 #42/20

Der ganz persönliche Wochenrückblick auf eine sehr volle Woche nach Anregung von antetanni wie jeden Sonntag: Sonntags Top 7  42  20 Lesen | Bekanntermaßen lese ich nicht: ich lasse lesen! Höre also im Moment „Mitternachtsrose“ von Lucinda Riley, gelesen von Simone Kabst und ich muss sagen: es gibt wohl kaum ein Duo, das zusammen so„Sonntags Top 7 #42/20“ weiterlesen

abcEtüde 41.42.20: Geodäsie

Mein letzter Beitrag für diese Schreibeinladung – ausgesandt von Christiane – vielleicht zur Ehrenrettung von Ingo: Geodäsie „Das ist also der Geodät?“ sagt der Bauherr. Dabei ging er auf das Nivelliergerät zu und streckte die Hand danach aus. „Nicht anfassen!“ rief Ingo ihm barsch zu: „ICH bin der Geodät!“ Er musterte den Althippie böse, dessen„abcEtüde 41.42.20: Geodäsie“ weiterlesen

Sonntags Top 7 #41/20

Die Nach-Urlaubswoche war schlimm. Wirklich richtig schlimm, aber ich habe sie überstanden. Mein Körper schreit nach einer Auszeit…aber vielleicht bekommen wir ja bald doch einen zweiten „lockdown“; jetzt jedoch erstmal die Sonntags Top 7 auf Anregung von antetanni: Sonntags Top 7    41 20 Lesen | Immer, wenn ich das Stichwort „Lesen“ lese, denke ich an„Sonntags Top 7 #41/20“ weiterlesen

abcEtüden 41.42.20: Ingo

Ingo „Landvermesser….Landvermesser“ murmelte Ingo verächtlich vor sich hin und schüttelte den Kopf während er über den matschigen Acker stampfte. Die Schlammbatzen an seinen grünen Gummistiefeln wurden immer größer und breiter. Die Stiefel immer schwerer. Die Schritte schmatzten laut. Doch das hörte niemand. Hier war niemand. Nur der Nebel waberte durch die Baumwipfel am Feldrand. „Land-ver-messer“„abcEtüden 41.42.20: Ingo“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten