Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Aufklärung – abcEtüde 44.45.22 #1

Fortsetzung von Observation I bis V

May fütterte gerade ihre Büro-Schildkröte als das Telefon klingelte. Sie sah auf die Uhr: fast 20 Uhr…wer rief da noch an? Ein Notfall? Sie überlegte. Ging sie ran, könnte ihr Abend verdorben sein. Ging sie nicht ran, ließ sie vielleicht jemanden in Stich, der ihre Hilfe brauchen konnte. Sie legte das letzte Stück Salat ab, klatschte die Hände aneinander, um sich zu säubern und ging zum Schreibtisch, auf den der fertig getippte Bericht für ihren Auftraggeber lag.
Das Klingeln erstarb.
„Toll!“ fluchte May leise, wollte gerade zu ihrem Bericht greifen, um ihn noch einmal zu lesen, da begann es wieder zu läuten.
„Kosmalowski!“ meldete sie sich mit einer leichten Gereiztheit in der Stimme.
„Springer hier!“ hörte sie und verdrehte die Augen: „Ich hoffe, ich störe nicht?“
„Wie man’s nimmt“ antwortete sie vage.
„Ich müsste noch mal mit dir sprechen“ hörte sie ihn flehen. Er wusste, dass sie sich nie freiwillig mit ihm treffen würde. Sie hielt ihn auf Distanz, weil er ihr zu sehr in sie vernarrt war.
„Rein dienstlich“ schob er nach, nachdem er sich geräuspert hatte und sich bemühte seiner Stimme Nachdruck zu verleihen: „Unsere  Nachforschungen haben ergeben, dass du in letzter Zeit ziemlich häufig in der Kneipe warst, in der dieser Bernd niedergestochen wurde. …Er ist übrigens seinen Verletzungen erlegen. Wir ermitteln also in einem Mordfall.“
May hob erstaunt die Brauen. Doch das sah er nicht. Er sprach weiter:
„Deshalb müssen wir dich erneut befragen…kommst du freiwillig her oder muss ich dich vorladen?“
Sie schwieg.
„Ich könnte dich auch großzügig zum Essen einladen und wir…“
Sie unterbrach ihn:
„Ich komme morgen früh zu dir ins Büro“ sagte sie: „Wann soll ich da sein?“
Sie spürte regelrecht wie enttäuscht er war, trotz der Entfernung. Es dauerte einen Moment bis er gequält sagte:
„Halb acht!“
Er legte auf.

(300)

Eine Geschichte im Rahmen der Schreibeinladung von Christiane zu den abcEtüden.

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

6 Kommentare zu „Aufklärung – abcEtüde 44.45.22 #1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: