Sonntags Top 7 #24/21

Zwei wundervolle Urlaubswochen liegen hinter mir und ich denke mit großem Graus daran, dass morgen…ach lassen wir das!
Erlebnisreiche, entspannte Tage waren es. Deshalb bin ich auch zwei Wochen nicht dazu gekommen, mich an den Sonntags Top 7 alá antetanni u beteiligen. Doch heute bin ich gern wieder dabei:

Sonntags Top 7   24 21

  1. Lesen=Hörbuchen | Drei Hörbücher hab ich in zwei Wochen Urlaub „verbraucht“. Dabei war „Die Schweigende“ thematisch hochinteressant – Mißbrauch und Gewalt in früheren Erziehungsheimen, die wohl das Bild vom Kinderheim als schrecklichsten Ort der Welt geprägt hat.
    „Todesreigen“ war ein relativ platter Krimi, der schnell abspulte, was zu sagen war und nicht wirklich besonders gut oder spannend war.
    Doch die Krönung an Einfachheit war sicher „Inselnebel“, das noch dazu so grottenschlecht langweilig nahezu stockend gelesen wurde von Sabine Karg, dass ich froh war, dass es vorbei war.
    Manchmal ist dieses „Man bringt zuende, was man angefangen hat.“ Schon ein Fluch. Gut, dass die heutige Jugend sowas nicht mehr kennt…
  2. Musik | „Cover me in sunshine” wird wohl von den Radiosendern jetzt zum Hit hochgespielt…nun ja. Ich glaube ja. Wir hatten definitiv die besseren Idole. In jedem Bereich. David Bowie, die Beatles, Tina Turner, Jodie Foster, Meryl Streep, Pele, Maradonna – um nur einige zu nennen…
  3. Flimmerkiste | …und natürlich sind letztere (Stars) dem umstand geschuldet, dass ich von Beginn dieser etwas merkwürdigen EM2020 fast jedes Spiel gesehen habe. Auch den durchaus großartigen Auftritt der Deutschen Mannschaft gestern. Ich hoffe ein wenig, dass sie dieses Niveau halten können.
    Der Film „Die Auserwählten“ passte allerdings gut ,zu dem in „Die Schweigende“ begonnenen Thema von Kindesmissbrauch in Erziehungsanstalten und ließ mich wieder einmal darüber sinnieren, wie sich Dinge verknüpfen: schließlich kann die ARD nicht wissen, welches Hörbuch ich gerade hörte. Schon manchmal interessant.
  4. Erlebnis | Natürlich der Urlaub an sich!
    Dank des Kindes (22), dass sich bereit erklärte, auf unseren kleinen Zoo aufzupassen, konnten wir einen Tag am Meer verbringen. (Ich habe hier schon berichtet.) Wir sahen in nur 25 Stunden vier verschiedene Strandabschnitte. Waren mit den Füßen im Wasser. Aßen Fisch&Frites und wären gern für immer geblieben – wie immer.
    Doch auch um 23 Uhr zu einer Nachtfototour zu starten, war ein wunderbares Erlebnis. Dass dabei auch einige sehr schöne Langzeitbelichtungen herausgekommen sind, war das i-Tüpfelchen des Ganzen.
    Um Bilder von der Autobahn bekommen zu können, sind wir gegen ein Uhr in der Nacht einen Feldweg gefahren, von dem ich mich erinnerte, dass er direkt über die A2 führt.
    Ich mag es, immer noch Dinge tun zu können, von denen ich sagen kann: das hab ich ja noch nie gemacht! Toll – so ein Leben.
  5. Genuss | Von allen Genüssen – von denen viele eiskalter Art waren – sind mir die geilen Frites von gestern am besten im Gedächtnis.
  6. Web-Fundstücke | Namensrecht, Adoptionsbestimmungen, Kühltücher
  7. Hobbys | Einige tolle Fototouren mit guten Ergebnissen. Endlich einmal Nachtfotografie.
    Aber auch ein/zwei Dinge geschrieben.
    Ansonsten ist das schönste Hobby der Mittagsschlaf 😉

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

3 Kommentare zu „Sonntags Top 7 #24/21

  1. Wie schön, dass du heute wieder mit von der Partie bist, lieber Kain. Und hach, es geht fast nichts über ein Mittagsschläfchen, ein herrlicher Genuss, wenn die Zeit es hergibt und man einfach so vor sich hindösen und wegschlummern kann. Das Lied ist von Pink un ihrer Tochter, gell? Ich finde auch, dass es sehr hochgelobt wird, soooo toll ist es nun auch wieder nicht. Aber wie immer sind die Geschmäcker ja verschieden und so höre ich einfach darüber hinweg. 😉
    Uuuuuurlaub, das klingt gut und ich freue mich sehr für dich, dass du ihn so schön hast genießen können. Mehr für 25 Stunden? Was war das für ein „Höllenritt“ so auf die Schnelle?
    Liebe Grüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: