Montagsstarter #23/21

Nachdem ich gestern bei den Sonntags Top 7 ausgesetzt habe, weil die Liebste Frau Geburtstag hatte, bin ich heute sehr gern bei den Montagsstartern alá antetanni dabei:

❶ Der Computer läuft aktuell viel bei mir, neben dem Fernseher. Freiwillige Reizüberflutung wird erst interessant, wenn jemand eine wichtige Frage stellt; Hochleistungssport für Urlauber 😉

Dabei ist es gerade mal der erste aller Urlaubstage, den wir zu Hause (und nicht am Meer) verbringen, weil der diesjährige Sommerurlaub eine Katze geworden (rein finanziell betrachtet) geworden ist. Die Zusammenführung der beiden hat Vorrang vor allem. Nach fünf Wochen mit zwei Katzen im Haushalt, eine davon in aktiver Zusammenführung, lässt sich sagen: es wird!

Ich frage mich immer noch viel zu vieles. Dabei dachte ich als Kind, später wüsste man irgendwie mehr. Natürlich haben die Fragen eine andere Tragweite bekommen. Nur an Antworten hapert es nach wie vor. Eine der aktuellsten Fragen ist: warum schieben alle so Panik vor den Grünen, die ja in den Parlamenten dann zwar die Ideen vorgeben (könnten), aber ja doch nichts durchkriegen, was keiner will. Oder hab ich an Demokratie da was falsch verstanden? Was kann man an der Klimakrise nicht verstehen?    

❹Trotzdem sollte man immer dran denken, dass eine klare gute Kommunikation, die die Menschen da abholt, wo sie sind, besser als die typisch grüne Holzhammermethode ist. Gerade in der Verkehrspolitik kann man über Jahrhunderte gewachsene Allgemeingüter nicht mit einem Handstrich (egal wie vernünftig er scheint) wegwischen. Es braucht Zeit.

Mir wäre eine globale gemeinsame Lösung aller Umweltprobleme lieber, aber offensichtlich fällt das niemandem ein.

Ich hoffe das die Menschheit zur Vernunft kommt und wir die Welt noch retten können.
Oft denke ich daran, dass schon über Ozonloch und Klima Erwärmung gesprochen wurde als ich noch auf dem Acker um unseren Johannisbeerstrauch gerannt bin.

Ich freue mich auf zwei Wochen Urlaub und den Impftermin der Frau am Mittwoch, habe trotzdem einen dienstlichen Termin zu erledigen (ein neues Dienstfoto steht an) und dann muss ich bis September durcharbeiten.

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

11 Kommentare zu „Montagsstarter #23/21

  1. Als Erstes möchte ich dir mal einen schönen Urlaub wünschen. Mir scheint, Katzen zusammenzuführen ist deutlich schwieriger als Hunde.
    In Sachen Klima gebe ich dir recht. Schon vor Jahren wurde darüber gesprochen und auch schon einiges verändert. Eine globale Lösung … ich glaube da fließt eher das Wasser bergauf.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    Gefällt 3 Personen

      1. Lach…., er ist recht vernünftig und schon sehr erwachsen für sein Alter. War immer recht handzahm.
        Sein älterer Bruder machte dafür Arbeit für zwei. 🙄😂
        Danke Kain.

        Gefällt 1 Person

  2. Hach, Urlaub, Geburtstag der Liebsten, die Katzenvereinigung klappt… Kain, ich stelle mit großer Freude fest, es läuft bei dir. Wie geschnitten Brot. Sehr schön. Genieße es!
    Oh ja, die Klimathematik, die Holzhammermethode… Und bei allem die Finanzierbarkeit nicht vergessen, weder für die heutige noch für die nächsten Generationen. Nicht ganz einfach und im Alleingang… Ein Diskussionsfass nahezu ohne Boden.
    Alles Gute für den Impftermin und habt weiterhin tolle (Urlaubs-)tage miteinander, liebe Grüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: