Unendliche Weite – abcEtüde 08.09.2021 #2

Unendliche Weiten

„Gerda!“ rief Elfriede durch das ganze Haus: „Gerda! …Gerda jetzt komm doch mal!“ Am Ende klang sie schon ein wenig unwirsch, ungeduldig wie sie ihr Leben lang gewesen war. Sie wollte sich schon an der Tischkante hochdrücken, da hörte sie schlürfende Schritte.

„Na endlich!“ quittierte sie Gerdas Erscheinen in der Tür: „Wo warst du denn…um Himmels willen!“

„Na wo wohl!?“ gab die angesprochene zurück: „Auf dem Dachboden, wo du ja nicht hinkommst, seit du dieses …Intanetz für dich entdeckt hast. Eine muss ja die Wäsche aufhängen.“

Elfriede überhörte den Vorwurf geflissentlich.
„Ach papperlapapp!“ brummelte sie: „Jetzt guck doch mal!“
Sie drehte den Laptop in Gerdas Richtung und zeigte aufgeregt auf den Bildschirm. Gerda tastete ihr Kittelschürze ab, suchte nach der Lesebrille. Sie strich sich eine weiße Stirnlocke nach hinten, setzte die Brille auf und ging näher an den Bildschirm. Zuerst sah sie nur eine Strickjacke. Sie ging noch näher heran. Schließlich sagte sie:

„Ja und?“
„Also Gerda!“ rief Elfriede empört: „Schau doch richtig hin!“
Doch soviel Gerda auch sah, sie kam nicht dahinter, was Elfriede da schon wieder zu sehen glaubte.
„Ich seh‘ da nix“ gab sie schließlich zu: „Jetzt sag schon, was du willst!“
Elfriede riss unwillig den Computer zurück. Sie drückte ein paar Tasten, vergrößerte den Ausschnitt und schob ihn wieder Gerda.
„Da! Das ist doch eindeutig Tina!“
Gerda sah noch einmal hin. Seit über vierzig Jahren suchte Elfriede nun schon nach ihrer Tochter. In jeder zweiten sah sie „ihre“ Tina.
„Ach Elfriede“ seufzte Gerda und ließ sich neben ihrer Freundin auf einen Stuhl sinken.
„Du weißt doch wie trügerisch das im Internet alles ist!“ dabei tätschelte sie beruhigend Elfriedes Hand: „Woher willst du denn wissen, dass sie es ist?“
Elfriede zog ihre Hand weg. Sie zeigte mit dem Finger triumphierend auf einen Leberfleck direkt über der Nase.

(300)

Ein Beitrag zu den abcEtüden auf Schreibeinladung von Christiane.

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

6 Kommentare zu „Unendliche Weite – abcEtüde 08.09.2021 #2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: