Montagsstarter #06/21

Nachdem ich gestern für die Sonntags Top 7 ziemlich lange gebraucht habe, bin ich bei den Montagsstartern heute mal etwas (über)eifrig dabei…

Montagsstarter 06/21

1_Schnee, Schnee, Schnee. Seit gestern fällt er mit wenigen Unterbrechungen beständig in kleinen Flocken; die – wenn man ihnen das Gesicht entgegenhält – lustig auf einen zu tanzen, manche weichen aus im letzten Moment, huschen vorbei, manche klatscht kalt ins Gesicht. Es ist wundervoll. Ich lächle den ganzen Tag und freue mich über die Hündin, die gar nicht genug davon kriegen kann.

2_Was ich am Homeoffice mag: läßt sich schwer sagen, da ich nicht wirklich Homeoffice machen kann (als Fahrlehrer hab ich da zwar spannende Ideen; dem wird aber niemand zustimmen). Dass meine Frau seit Oktober 2020 im HO ist, finde ich toll und sie selbst fühlt sich damit auch sehr wohl – sie hat es hier ruhiger als im Großraumbüro.
– Anm. d. Red.: Die Gegenfrage folgt demnächst

3_So sehr ich ausgiebige Beauty-Rituale liebe, uuups…sowas hab ich nicht. Hätte ich aufmerksamer gelesen, hätte ich den Montagsstarter deshalb ausgelassen, aber nun: sei’s drum!

4_Da fällt mir ein, dass ich gestern feststellen musste, dass mein Haar doch schon ziemlich grau ist. Ich hadere zwischen „so lassen“ oder wieder färben. Ich muss mir das nochmal genauer anschauen.

5Ski fahren und Snow boarden habe ich noch nicht probiert. Vielleicht sollte ich die Gunst der Stunde nutzen; aber wo bekomme ich jetzt ein Snow board her?

6_Am liebsten koch ich alte Gerichte meiner Mutter wie zum Beispeil Gulasch, Kartoffelsalat und Rouladen. Letztere sind wirklich mein absoluter Favorit. Ich mag die Soße, die sich dazu ergibt und ich liebe es, wenn das Fleisch so zart ist, dass es nur mit der Gabel teilbar ist. Jeder Bissen ein Genuss.

7_Ich freue mich auf eine Zeit, in der ich wieder Urlaube und Reisen planen kann, habe diese Woche wahrscheinlichnichts zu erledigen, da der örtliche Straßendienst keine Fahrsicherheit gewährleisten kann und dann wird sich das alles in die nächste Woche stapeln. Das wird schön! Nicht.  

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

13 Kommentare zu „Montagsstarter #06/21

  1. Danke fürs Teilen. Wir lieben auch Rouladen, besonders Kohlrouladen. Da wir unser Leben lang weltweit reisen mussten, sind wir des Reisens völlig überdrüssig, zumal heutzutage das Reisen zu einem stillosen Massenevent verkommen ist. Auch wir lieben es zu Hause und gehen häufig nur in unserem Garten oder ans Meer vor unserer Haustüre. Übrigens wir alle vier haben beauty-rituals vom Haare färben bevor wir in unsere Sauna gehen, bis hin zu zu fein riechenden Salben mit denen wir uns einzucremen lieben.
    Eine fröhliche Woche wünschen wir dir
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. Nee, Reisen ist doch heute völlig stillos geworden und ökologisch nicht mehr zu rechtfertigen. Wo lohnt es sich denn noch hinzureisen? Unsere letzten Reisen vor fünf Jahren gingen nach Nordost Grönland und in die kanadische Arktis, aber selbst da fallen ja schon die Touristen ein. Da bleiben wir doch lieber zu Hause, wo wir alles für ein gemütliches Leben haben.
        Wir haben etwa dreissig Jahre lang die Kontinente als Wohn- und Arbeitsort gewechselt und schon als Kind reiste unser liebes Masterchen mit seinen Großeltern um die Welt. Das war noch toll. Er erinnert sich als Kind auf Zugreisen durch Indien, das war so ein Highlight für ihn und als Teeny ein paar Monat in Leh/Laddhak. Afrika war schön bunt, aber bei den Samen in Norden Finnlands hat er sich rundum wohl gefühlt. Anyway, die Zeit des Reisens ist unseres Erachtens vorbei. Die Welt passt sich an und wird überall gleich und was der Tourist begehrt, da trifft er den allbekannten Touristennepp.
        So jetzt gehen wir an den Strand und genießen richtiges Schneetreiben dort. Tschüß, wir sind dann ‚mal weg …

        Gefällt 1 Person

      2. Wir geben dir völlig Recht. Wir haben heute nicht mehr das Geld, um in Stil zu reisen. Wir lieben besondere Hotels und sind stets individuell meist mit Begleitung aus dem entsprechenden Land gereist, quasi mit Familienanschluss. In unserer Studentenzeit reisten wir dann abenteuerlich und als wir arbeiteten ‚vom Feinsten‘. Reist man vom Feinsten, kann sicherlich noch heute das Reisen wunderschön sein wenn auch unökologisch. Unsere letzte Reise in die Hoch-Arktis war mit einer wissenschaftlichen Expedition mit nur zehn anderen Leuten auf dem Eisbrecher außer der Crew. Das war toll, aber für uns heute unbezahlbar.
        Anyway, wir sind froh, nicht mehr reisen zu müssen. Well, wir bleiben nicht nur zu Hause; wir besuchen ab und an nähere Ziele. Zuletzt waren wir auf den Orkneys und Shetland Islands. Da Dina Norwegerin ist, werden wir auch sicher die Atlantikstraße fahren, die ja immerhin von internationalen Reise-Journalisten als schönste Autostraße der Welt beschrieben wird.
        Okay, soweit zum zum Reisen. Wir bleiben dabei, schon aus ökologischen Gründen ist Reisen out. Und wir haben kein Problem damit, zu Hause zu bleiben.

        Gefällt 1 Person

  2. Ein schöner Starter! Hier sind die Hunde auch völlig ausgeflippt. Schnee nennen wir hier auch „Retriever-Koks“ unglaublich wie gaga die dann sind.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche und lasse
    liebe Grüße da
    Ivonne

    Gefällt 1 Person

  3. Hahaha, ich schmunzle bei Punkt 3 und zack bist du bei Punkt 4 quasi doch auch mit dabei in Sachen Beauty-Rituale. 😉 Ich weiß gar nicht, wem dieser Punkt eingefallen ist, ich mixe dieses Jahr die Lückentexte durcheinander. Ich glaube, von Martin und mir ist das nicht, aber ich schmunzle nun doch, wie unterschiedlich der Punkt von allen beantwortet wird.
    Dein Punkt 1 gefällt mir ganz besonders gut.
    Liebe Grüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: