Sonntags Top 7 #01/21

Folgen wir in schöner Tradition der Einladung von antetanni und schauen zurück auf die vergange erste Woche des Jahres:

Sonntags Top 7   01 21

  1. Lesen=Hörbuchen | „Unter Haien“ ist ein rasant-spannender Krimi, der mich wach hält – wobei ich wahrscheinlich auch deshalb schlecht einschlafe, weil ich nicht ausgelastet bin.
    Gelesen hab ich außerdem in „Der Fotokurs“ – ein Geburtstagsgeschenk. Alle abcEtüden, die im neuen Jahr wieder gestartet sind, verfolgte ich ebenso. Wobei das Nachlesen der Blogs manchmal ganz schön viel Zeit beansprucht, so dass ich manchmal am Ende keine mehr hab, um selbst zu schreiben. Tja nun…
  2. Musik | Gerade hört die Frau Emma McGrath – spannende Stimme. Auf Twitter geht ein tiktok-Video rum, das mich erinnerte welch wundervolles Gefühl gemeinsames Singen vermittelt. Eine schöne Variante in dieser Zeit.
  3. Flimmerkiste | Endlich mal ein Tatort mit Lessing, der mir gefallen hat [weil Lessing „stirbt“ und Hoffnung besteht, dass er nicht mehr mitspielt]. „Das Waldgericht“ vom zdf als Zweiteiler Montag und Dienstag (wenn ich mich recht entsinne) war durchaus ansprechend, aber nur halb so interessant wie die Ankündigung erwarten ließ. Und die Bayern verlieren sehen, wenn auch nur in der Zusammenfassung, ist schon schön. Wenn allerdings RB gegen BVB spielt wird es emotional schwierig. Aber Emotionen machen ja eh, was sie wollen; also hab ich mich für den BVB gefreut.
  4. Erlebnis | Mein Geburtstagstag verlief sehr ruhig. Selbst das Kind, das über Silvester in einem Hochrisikogebiet (tiefstes Thüringen an der tschechischen Grenze) war, sang vor dem Balkon und bekam Kuchen mit.
    Die kleine Begebenheit gestern beim Müll raus bringen, die zu einer abcEtüde inspirierte, war sehr süß.
    Heute schien mehrere Stunden am Nachmittag endlich mal wieder die Sonne. Das war wundervoll!
  5. Genuss | Filetspitzen in feinster Pfeffer-Sahne-Sauce krönten die Woche.
  6. Web-Fundstücke | Ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm, mit dem ich noch nicht umgehen kann. Ich bin gespannt, weil es unterstützen wird, im RAW-Format zu fotografieren.
  7. Hobbys | Man sagt zwar, dass man in den frühen Morgenstunden oder in den späten Nachmittagsstunden das beste Licht zum Fotografieren hat und ich bin – gerade in letzter Zeit – auch des Öfteren bei schlechtem Wetter losgezogen, aber drei Wochen ohne Sonne sind schon heftig. Umso größer war meine Freud heute, dass sie sich doch blicken ließ.
    Geschrieben habe ich auch einiges. Ergo: ich bin voll im Plan!

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

3 Kommentare zu „Sonntags Top 7 #01/21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: