Sonntags Top 7 #51/20

Fast schien mir die Woche zu blass, um die ST 7 zu schreiben; dabei bin ich froh über den neuerlichen Lockdown, da ich mich nun nicht länger gefährden lassen muss von rücksichtslosen Menschen und nun hab ich doch zurückgeschaut. Die ST 7 sind eine Initiative von antetanni. Hier kommt meine 51. Woche:

Sonntags Top 7  51  20

  1. Lesen | Der Nele Neuhaus Krimi neigt sich auch schon wieder dem Ende zu. Es war interessant, das Buch zu hören, mit den Bildern – und vor allem dem Kommissar  – aus dem Film im Kopf. Die Bilder vermischten sich in meinem Kopf. Zum Glück kann ich mich nicht an den Ausgang der Geschichte erinnern – so bleibt es spannend.
  2. Musik | Ich summeTeile von Weihnachtsliedern. Singen liegt mir bekanntlich nicht so sehr. Julia Engelmann hab ich bei einer Bloggerin gefunden und war sehr angetan.
  3. Flimmerkiste | Noch nicht einmal hab ich „Drei Haselnüsse“ gesehen – aber an Heilig Abend kommt es wohl ganztägig auf wechselnden Sendern. Dafür am Freitagabend den BVB verlieren sehen. Traurig traurig. Bela Rethy ist und bleibt anstrengend. Keine Mannschaft kann drei Tage nach einem Trainerwechsel gänzlich anders spielen.
  4. Erlebnis | Das Warten auf die Umsetzung der Regierungsentscheidungen hierzulande war nervenzehrend. Zittern um die letzten 6 Prüfungen des Jahres, die letztlich doch noch – halb legal – stattfinden konnten. Anstrengend. Auch die Ignoranz meiner Kollegen, dieses Nichtwahrhabenwollen von Fakten, die sinnlosen Diskussionen, die in meinen Nacken atmenden Kunden in einem fast leerem Geschäft.
    Doch es gab auch schönes: die letzten Weihnachtsvorbereitungen, die letzten Überraschung „zaubern“. Die Frau hat den Weihnachtsbaum gestern Abend aufgestellt und geschmückt – weil sie es fertig haben wollte, wie sie sagt. Untraditionell, aber fertig. Ich mag die bunten Lichter am Baum.
  5. Genuss | Am Mittwoch feierten wir drei bestandene Prüfungen mit superleckerem Sushi. Ansonsten war von Spaghetti Carbonara bis Bolognese alles dabei.
  6. Web-Fundstücke | Oben erwähnte Julia Engelmann.
  7. Hobbys | Eine schöne durch Twitter angeregte Geschichte geschrieben, die mir sehr am Herzen liegt.
    Fotografisch bin ich nicht weiter gekommen, außer dass ich mit Bildbearbeitungsprogrammen herumprobiere. Ein wenig Lob hier und da, freute mich allerdings sehr.

Einen schönen vierten Advent euch allen!

4 Lichter

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

3 Kommentare zu „Sonntags Top 7 #51/20

  1. Ohhh, Bela Rethy… du sprichst mir aus der Seele. Schön, dass du den Blick auf die Woche zurückgeworfen hast, ich freue mich immer sehr, wenn du bei den Sonntags Top 7 dabei bist.

    Genieße einen schönen Adventsabend, liebe Grüße

    Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: