Sonntags Top 7 #49/20

Die Sonntags Top 7   49 20 in meiner kleinen Auszeit, die ich eigentlich am Meer verbringen wollte, doch Corona verhindert so manches. Die ST 7 sind eine Idee von antetanni und Martin:

  1. Lesen | „Die Katze und der General“ nehmen langsam Form an, die Fäden flattern nicht mehr im Wind. Sie fügen sich. Zusammen. Ich mag die Art, zu erzählen. Ich mag die Vorleser_innen (es sind ungewöhnlicher Weise 5)
    Viele Blogs, auch neu entdeckte wie Kaltes Rauschen.
  2. Musik | Wir fuhren gestern in den Harz un die Frau freute sich, dass immer im Radio zu sehen war, wohin wir wollten, dabei war es nur Radio „Brocken“ mit seinen alten Liedern, die mich zurückversetzen: Bonnie Tyler, Kim Wilde. Und endlich endlich „Last Christmas“!!!
    Doch heute morgen gab es unser Hochzeitslied zum Hochzeitstag: Joel Brandenstein: „Bis meine Welt die Augen schließt“, das man spielte als wir in den Hochzeitsraum gingen und das mir immer noch die Tränen der Rührung in die Augen treibt
  3. Flimmerkiste | „Das Geheimnis des Totenwaldes“ mäßig spannend, eher ist es der Hintergrund, der fesselt. „Die purpurnen Flüssen“ aufgenommen, nachgeschaut – na ja. Märchenzeit ist jetzt. Heute gibt es noch „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auf mdr…
  4. Erlebnis | Oh so vieles…Ich konnte unsere unnütz-dummerweise gebuchte (weil abzusehen war,dass sie nicht durchführbar sein würde) Hochzeitstagreise – dank der Fürsprache meiner Frau – trotz anderer Angaben schon bei der Buchung, kostenfrei stornieren. Die Vermieterin war sehr sehr nett und obwohl sie ankündigte, es könne länger dauern bis das Geld zurück sei, war es schon am Mittwoch wieder auf unserem Konto. Das war toll!
    Am Dienstag beging ich mein 30jähriges Dienstjubiläum. Man tat als wäre das nichts besonderes…weil mir der Chef und die Kollegen erst am Mittwoch in der Dienstberatung feierlich Geschenke überreichen wollten…Damit hatte ich nicht gerechnet.
    Zu guter Letzt machte mich das Reiseverbot sehr traurig – so sehen wir das Meer in diesem Jahr wohl nicht mehr und ich wünschte, wir wären schon dort hingezogen – aber Ausflüge sind erlaubt und führten uns gestern in den Harz. Deprimierend zu sehen wie kaputt er ist. Der Harz stirbt! Aber der Ausflug war dennoch wunderschön. Fotos auf „Ausflüge sind nicht verboten“.
  5. Genuss | Bolognese von der Frau und heute wird es wohl noch Sushi-satt geben zur Feier des Tages, aber richtig richtig lecker war die gestrige Rostbratwurst, nachdem wir ein wenig durch den Harz geklettert waren.
  6. Web-Fundstücke | siehe „Lesen
  7. Hobbys | Der Ausflug gestern brachte viele schöne Fotos, wofür ich auch sehr viel gelesen habe, um dazu zu lernen.
Zwerge am Berg

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

9 Kommentare zu „Sonntags Top 7 #49/20

  1. Oha, die Zahlen haben echt was für sich. Ich bin ja auch so ein Zahlenmensch und verstehe euch gut. Da hätte sich aber auch der 12.7. angeboten. 😉 Spaß, der 6.12. ist toll. Glückwunsch an dieser Stelle von mir. Ich habe am kommenden Sonntag Hochzeitstag und auch wir hatten ganz andere Pläne für diesen Tag. Mal gucken, was wir nun stattdessen unternehmen können. We’ll see. Es ist (noch) kein runder Hochzeitstag, alles halb so wild, und ich bleibe zuversichtlich, dass auch wieder andere Zeiten kommen. Dein Wochenrückblick gefällt mir gut und ich freue mich sehr, dass du bei den ST7 dabei bist!
    Liebe Grüße und schönen Abend
    Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: