abcEtüde 43.44.20: Mopsen

Die Schreibeinladung von Christiane fordert alle zwei Wochen mit neuen Wortspenden zu kreativen Ideen heraus, auch wenn die Worte manchmal recht spröde sind. Heute gibt es von mir die Einsatzetüde:

Da hat der kleine Schmutzfink sich ganz fabelhaft die Wurst gemopst und zog damit von dannen.

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

8 Kommentare zu „abcEtüde 43.44.20: Mopsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: