abcEtüde 37.38.20: Knochentrocken

Nachdem ich gestern die Kommentare unter Myriades Beitrag „…ein Sachtext“ gelesen hatte, wurde mir bewusst, dass ich sogar schon 2x das langweilig-nervige „engelhafte Lächeln“ benutzt hatte und ich schämte mich ein wenig (Asche auf mein Haupt!). Deshalb wollte ich es gern noch einmal anders benutzt wissen. Hier also mein 4. Beitrag:

Knochentrocken

Unschuldig, nahezu engelhaft blickte er sie aus seinen drolligen Knopfaugen an. Der ganze kleine Körper vibrierte. Sein Winseln war kurz davor in sirenenartiges Geheul umzukippen. Sie konnte ihm einfach nicht böse sein.

Sie wandte sich ab, weil sie sich nicht länger ein Grinsen verkneifen konnte. Er war pfiffig genug, zu erkennen, wenn die Gefahr vorbei war und dann wurde er nur gleich wieder frech.

Ihr Blick fiel auf das Handy auf dem Tisch. Es sah jetzt mehr wie ein Klumpen Gartenerde aus.

Sie drehte den Kopf und sah Olson an: „Du musst aber zugeben, es war nicht deine beste Idee, das Handy im Garten zu vergraben!?“

Der Kleinpudel kläffte erfreut. Seine grauschwarzen Locken fielen über die goldig leuchtenden Augen und er sprang auf sie zu als sie das Handy in die Hand nahm.

„Nein, Olson!“ sagte sie halbböse:“Jetzt ist Schluss!“

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

8 Kommentare zu „abcEtüde 37.38.20: Knochentrocken

      1. hui
        tolle fotos auf dem blog. ich schau es mir später noch in ruhe an.
        und der Kleinpudel (in echt wird er wohl olaf heißen) wird noch eine weile warten müssen, aber ich spüre einfach, dass es noch kein golden wieder sein kann.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: