abc Etüde: Woche 17./18.20

Ein 1. Versuch / 3 Begriffe in maximal 300 Wörtern
Die Begriffe lauten: Teppich, gläsern, flattern

Vertrauen

„Jetzt bleib doch mal auf dem Teppich!“ schrie er sie an: „Ich hab es doch nicht in der Zeitung veröffentlicht!“ Er sah sie an. Seine Augen waren voller Wut. Seine Halsschlagader pumpte wild. Alles an ihm stand unter Spannung. Als wollte er im nächsten Moment losstürzen. Sich auf sie stürzen. Sie schütteln, damit sie ihn endlich verstünde. Sich einverstanden erklärte. Am besten mit allem. Sie dagegen sah durch ihn hindurch als sei er vollkommen gläsern und sagte mit ruhiger tonloser Stimme: „Ich habe es dir im Vertrauen erzählt!“ Einen Moment war es vollkommen still zwischen ihnen. Mit den Augen maßen sie ihre Kräfte. Er voller Zorn. Sie voller Traurigkeit. „Und?“ sagte er schließlich: „Was willst du jetzt machen? Deshalb alles in Frage stellen? Mich verlassen?“ Ein leichtes Flattern seiner Augenlider kurz bevor sie sich wortlos umdrehte und ging. Die Tür ganz sanft ins Schloss ziehend .

Veröffentlicht von Kain Schreiber

Gedanken. Geschichten. Bilder.

6 Kommentare zu „abc Etüde: Woche 17./18.20

    1. hallo werner!
      vielen dank für deine worte!es freut mich,dass es dir gefallen hat.
      prinzipiell ist es nicht wichtig, was das geheimnis ist.es ist auch nicht von bedeutung, wie „groß“ das geheimnis ist. schließlich geht es darum, dass man auch keine vertrauensbrüche „sammeln“ muss,bevor man konsequenzen zieht.
      aber vielleicht….ganz vielleicht setze ich das in der nächsten runde fort. es bleibt spannend! 😉

      Gefällt mir

  1. Oh, wie spannend. Ich stimme dir zu, dass es nicht darauf ankommt, was er da veruntreut hat, ausschlaggebend ist, dass er es getan hat. Herzlichen Dank und willkommen bei den Etüden-Verrückten! Ich gehe gleich zu deiner zweiten Etüde. Schön, dass du da bist!
    Liebe Grüße
    Christiane 😁🍷🌟👍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: